Stellenbörse für Energieingenieure

Alenii kooperiert auch bei der Stellenvermittlung mit dem Fachverein Gebäudetechnik und Energie (SIA FGE) und nutzt dessen Stellenportal.

Dank der Verlinkung und aktiven Bewirtschaftung mittels Newsletter erreichen Arbeitgeber mit ihren Angeboten auf Anhieb sämtliche Mitglieder von Alenii.

Energieingenieure, die sich neu orientieren wollen, platzieren ihr anonymisiertes Profil und profitieren von zwei in der Branche gut vernetzten Plattformen. 

Jobbörse des Fachvereins Gebäudetechnik und Energie

ProjektleiterIn nachhaltiges Bauen und HLKS-IngenieurIn bei      brücker+ernst gmbh in Luzern

Die Energieingenieure brücker+ernst bauen auf einem breit gefächerten und interdisziplinären Fundament auf. Sie agieren konzeptionell und lösungsorientiert. Der Einsatz von Technik und Ressourcen erfolgt zurückhaltend und schonend im Einklang mit der Architektur. Das Resultat sind fundierte Entscheidungsgrundlagen für ein schlankes, wirtschaftliches und ökologisches Projekt mit dem Menschen im Zentrum. Bearbeitet werden jegliche Arten von Gebäuden oder Infrastrukturprojekten als Einzelgebäude, Areale oder Quartiere.

Die Auftragslage ist erfreulich gross. Zur Verstärkung wird daher eine Fachperson gesucht für die Projektleitung nachhaltiges Bauen (m/w) mit einem Pensum von 60-100% sowie ein oder eine HLKS-IngenieurIn mit einem Pensum von 80-100%.

Alle Einzelheiten sind aus den folgenden zwei Stellenangeboten ersichtlich oder direkt unter diesem Link. 

Energiespezialist/-in bei Instaplan in Amriswil, Jonschwil oder Lachen

Instaplan ist ein mittelgrosses Ingenieurbüro mit mehreren Standorten in den Kantonen Thurgau, St. Gallen und Schwyz. Instaplan berät, plant und betreut alle Massnahmen für eine optimale  Infrastrukturtechnik von Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Kälte- und Sanitäranlagen. Das Ingenieurbüro hat sich auf Industriekunden spezialisiert.

Zur Bearbeitung und Bewältigung der hervorragenden Auftragslage werden diverse Fach- und Energiespezialisten gesucht.

 

Alenii unterstützt seine Mitglieder beim Aufbruch zu neuen Ufern.

 

Copyright 2017 Alenii